Diese Seite ausdrucken

Artensterben Klimawandel Wildtiere

12.08.2018

Artensterben Klimawandel Wildtiere


Fünf Mal gab es in den vergangenen 540 Millionen Jahren gewaltige Artensterben, zeigen Fossilienfunde. Forscher sehen eine aktuelle, menschengemachte, sechste Welle in vollem Gange. Allein seit dem Jahr 1500 seien mehr als 320 terrestrische Wirbeltiere ausgestorben, die Bestände der Verbliebenen seien im Schnitt um ein Viertel geschrumpft, schreiben Wissenschaftler um Rodolfo Dirzo von der Stanford University in "Science". Nach einem Bericht der Vereinten Nationen zur Artenvielfalt sterben bis zu 130 Tier- und Pflanzenarten täglich aus.
Der Mensch im Anthropozän hat auf die Artenvielfalt also langfristig eine "ähnlich verheerende" Wirkung wie der große Meteor-Einschlag vor 65 Millionen Jahren.


Das massive, globale Artensterben hat eine Vielzahl von menschengemachten Ursachen, eine der wichtigsten Ursachen ist schon jetzt der Klimawandel.
Mit jedem Grad Erwärmung infolge des Klimawandels wird sich das Artensterben beschleunigen. Zu diesem Schluss kam der US-Forscher Mark Urban. Er hat mehr als 130 Studien zum Thema analysiert und neubewertet. Viele wissenschaftliche Studien befassen sich damit, wie viele Arten aufgrund veränderter Klimabedingungen zukünftig verloren gehen. Dabei gehen die Schätzungen weit auseinander: Je nach Studie liegen sie zwischen null und 54 Prozent.

Es ist erschreckend wie gerade die "industrienahe" Deutsche Wildtier Stiftung an deren Spitze mit Fritz Vahrenholt und Michael Miersch, zwei bekannte Klimawandelskeptiker stehen, das Thema menschengemachter Klimawandel leugnet und aktiv die zukunftsfähigen, alternativen Energien bekämpft.



(Diese Seite entsteht gerade)







Hier eine Linkliste zu diesem wichtigen Thema:

  • WWF: Artenkiller Erderhitzung (14.03.2018)

  • Spiegel Online: Dramatisches Artensterben - Klimawandel lässt Nahrungskette zusammenbrechen (17.10.2012)

  • DW: Studie: Klimawandel gefährdet bis zu 50 Prozent der Arten (14.03.2018)

  • WDR: Dramatisches Artensterben durch Klimawandel (14.03.2018)

    ----------------------------

    Englischsprachige Artikel:

  • Science: „Accelerating extinction risk from climate change“,
    US-Forscher Mark C. Urban (01.05.2015)

  • WWF: Wildlife in a Warming World, (Report 2018)

  • Center for biological diversity: „The extinction crisis“,
    allgemeine Infos über das Artensterben









    Richtig wichtig! Ihnen gefällt diese Seite? Legen Sie doch einen Link:
    <a href="http://www.bund-rvso.de/artensterben-klimawandel-wildtiere.html">Artensterben Klimawandel Wildtiere</a>

    Weitersagen
    Twitter Facebook

    Dieser Artikel wurde 150 mal gelesen und am 14.9.2018 zuletzt geändert.