Diese Seite ausdrucken

Übersicht: Flächenverbrauch, Zersiedelung, Naturzerstörung, Regionalplanung, Oberrhein - Südbaden - Elsass

Hintergrundinfos zu Flächenverbrauch und Zersiedelung am Oberrhein



Die wenigen, erhalten gebliebenen, historischen Altstädte und die restlichen Naturschutzgebiete am Oberrhein verbindet eines: Sie sind zunehmend Inseln in einem Meer von Scheußlichkeit.
Axel Mayer


    Aktueller Einschub:

    Umwelt gegen Soziales?


    Den GegnerInnen des Flächenverbrauchs und der Naturzerstörung wird gerne Egoismus vorgeworfen. Sie seien gegen "die Minderheiten" und gegen "das Soziale". Wer in der selbsternannten Ökoregion am Oberrhein Umwelt gefährden und Natur zerstören will, der muss diese Pläne im Zeitalter von Greenwash immer sozial und ökologisch parfümieren.

    "Die Minderheiten" und "das Soziale" werden beim Thema Flächenverbrauch gerne vorgeschoben um vollkommen andere Interessen (Spekulation...) zu verbergen. In der Realität wird zumeist nicht für die "die Minderheiten" und "das Soziale" gebaut, wie neue Studien zeigen.
    Das ARD-Magazin Panorama hat mit Hilfe der "empirica-systeme Marktdatenbank" Hunderttausende Wohnungsangebote aus mehr als 100 Datenquellen zwischen Mai 2015 und Mai 2016 ausgewertet. Das Ergebnis ist verheerend: Der private Wohnungsbau, auf den die Politik ihre Hoffnungen setzt, schafft so gut wie keine bezahlbaren Mietwohnungen. 95,3 Prozent der privaten Neubau-Wohnungen in den 20 größten deutschen Städten sind für die Mehrheit der deutschen Mieter nicht bezahlbar." (Zitatende)
    Quelle: Panorama


    Übersicht: Flächenverbrauch, Zersiedelung, Naturzerstörung, Regionalplanung, Oberrhein - Südbaden – Elsass




    Freiburg / Breiburg
    Eines der bedeutendsten und gleichzeitig meist unterschätzten Umweltthemen überhaupt:
    Der zunehmende Flächenverbrauch auch in der Region am Oberrhein.







    Weblinks






    Warnungen & Hinweise:

    • 1) Diese Seiten sind "altmodisch". Wir bieten keine modischen Infohäppchen sondern wenden uns an die kleine Minderheit die noch in der Lage ist längere Texte zu lesen und zu erfassen.
    • 2) Wenn Sie hier "Die Wahrheit" suchen, werden Sie sie nicht finden. Es gibt sie nicht, "Die Wahrheit", sondern immer nur Annäherungen daran, Wahrheitsfragmente. Es wird Ihnen nichts übrigbleiben, als sich mit den "Wahrheiten" der AKW - Befürworter, der Wachstums- Umweltzerstörungs- und Gentechniklobby, mit Kohle- und Atomparteien und Globalisierungsfreunden auseinander zu setzen, um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Verlassen Sie auch einmal den engen "Echoraum" der eigenen Meinung im Internet. Misstrauen Sie Wahrheitsverkündern. Haben Sie Mut Ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.
    • 3) Im Zweifel ist die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte immer noch eine gute Quelle zur Orientierung.

    Axel Mayer



    Urheberrechtshinweise
    Kopien, Texte und Textfragmente dieser Internetseiten dürfen nicht sinnentstellend verwendet werden. Ansonsten dürfen alle Texte, Grafiken und und Bilder an denen wir die Rechte haben, bei Angabe der Quelle und Information an uns, natürlich verwendet werden.
    Kopiert was das Zeug hält und legt viele viele Links zu dieser Seite
    Axel Mayer




    Übersicht: Flächenverbrauch, Zersiedelung, Naturzerstörung, Regionalplanung, Oberrhein - Südbaden - Elsass
    Information, Hintergrundinfo, Ausstellung, Material, Vortrag, Hausarbeit, Diplomarbeit, Aufsatz, Schularbeit, Referat...

    Richtig wichtig! Ihnen gefällt diese Seite? Legen Sie doch einen Link:
    <a href="http://www.bund-rvso.de/idx-flaechenverbrauch.html">Übersicht: Flächenverbrauch, Zersiedelung, Naturzerstörung, Regionalplanung, Oberrhein - Südbaden - Elsass</a>

    Weitersagen
    Delicious Twitter Facebook StudiVZ

    Dieser Artikel wurde 20831 mal gelesen und am 9.11.2016 zuletzt geändert.