Diese Seite ausdrucken

BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein in Freiburg (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)

Willkommen beim BUND am Südlichen Oberrhein! www.bund-freiburg.de


Mensch, Natur, Umwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit
Informationen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Südlichen Oberrhein in Freiburg


Zur Homepage des BUND-Ortsverbandes Freiburg gelangen Sie Hier



  • Aktuell: 26.6.2015
    Laut baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) verständigten sich Land und Bund darauf, den Güterverkehr durch einen Tunnel unter Offenburg zu führen. Zudem sieht die Vereinbarung die zur Autobahn parallele Führung der Neubaustrecke weiter nach Riegel vor. Lärmschutzmaßnahmen werden dabei auch die Autobahn umfassen und den bislang ungeschützten Gemeinden westlich der A5 zugutekommen. Jetzt gilt es diese Trasse so naturfreundlich und flächensparend als möglich zu planen meint der BUND.



  • "Der Rhythmus des Konsums, der Verschwendung und der Veränderung der Umwelt hat die Kapazität des Planeten derart überschritten, dass der gegenwärtige Lebensstil nur in Katastrophen enden kann."
    Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus


    Unbegrenztes Wachstum zerstört begrenzte Systeme


    • Unsere neue BUND-Postkarte gibt´s zum Selbstkostenpreis hier
    • BUND-Infos zum Thema Wachstum und Wachstumskritik gibt´s hier



    Hölderlin schrieb: "Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch", doch Realität ist, dass in Gefahr & Krise nicht etwa das Rettende, sondern das Neurotische, Dummheit, Intoleranz, Verschwörungstheorien, Fundamentalismus & Nationalismen wachsen. Axel Mayer



    Aktuelle Themen:




    Urheberrechtshinweise
    Kopien, Texte und Textfragmente dieser Internetseiten dürfen nicht sinnentstellend verwendet werden. Ansonsten dürfen alle Texte, Grafiken und Bilder, an denen wir die Rechte haben, bei Angabe der Quelle und Information an uns, natürlich verwendet werden.
    Kopiert was das Zeug hält und legt viele viele Links zu dieser Seite






    Willkommen beim BUND! www.bund-freiburg.de Sie sind auf der Homepage des BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein in Freiburg



    neue Presseerklärungen
    1.7Klimaanlage - Klimagerät: Teuer, klimaschädlich und umweltbelastend? (Test / Warentest)
    29.6Postkarten: Atomkraft, AKW, KKW, Atom, Fessenheim, Wyhl,
    26.6Glyphosat - Roundup & Gift: Verbieten!
    22.6Postkarten: Umwelt, Umweltschutz, Stuttgart 21, Freihandel, TTIP, BUND
    17.6Freiburg: Flächenverbrauch, Zersiedelung & Mensch, Natur & Umwelt in der Green City
    17.6Bahnausbau, Neubaustrecke / Rheintalstrecke am Oberrhein: Ein Positionspapier des BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein
    16.6= Freiburg eine "Green" City? Lob und Kritik / Eine BUND - Information
    15.6Geplante Obsoleszenz: Der gezielt eingebaute Produktverschleiß
    11.6Vortrag: Umweltgeschichte - Regionalgeschichte Baden, Elsass, Oberrhein
    7.62015: (hier entsteht ein) Umweltpolitischer Jahresrückblick: Mensch, Natur und Umwelt (nicht nur) in Südbaden, Elsass und am Oberrhein

    aktuelle Termine
    4.7Strasbourg: Kleine Fessenheim-Aktion Strasbourg Place de la Bourse
    5.7Wutach: Wanderung durch die Wutachschlucht (ausgebucht)
    5.7Hochweiden, Moore und Wälder in den Hochvogesen
    21.7Freiburg: Eröffnung der neuen UB / Universitätsbibliothek
    24.7Freiburg: AgriKultur Festival im Eschholzpark 24.-26.07.2015
    25.7Eichstetten: Erhaltung der Saatgutvielfalt - Besuch im Eichstetter Samengarten
    21.8Vor 100 Jahren: Erster Weltkrieg

    Warnung:
    Wenn Sie hier Die Wahrheit suchen, werden Sie sie nicht finden. Es gibt sie nicht, "Die Wahrheit", sondern immer nur Annäherungen daran, Wahrheitsfragmente. Es wird Ihnen nichts übrigbleiben, als sich mit den Wahrheiten der AKW - Befürworter, der Wachstums- Umweltzerstörungs- und Gentechniklobby, mit Atomparteien und Globalisierungsfreunden auseinander zu setzen, um zu einer eigenen Meinung zu kommen. Misstrauen Sie Wahrheitsverkündern. Haben Sie Mut Ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.
    Axel Mayer