Terminkalender

2019    2020

Mai |  Juni |  Juli |  August |  September |  Oktober |  November |  Dezember

Dezember 2019

18. Dezember | Ortsgruppentreffen Denzlingen/Reute
wo: Denzlingen
Wir treffen uns zum Austausch über Natur- und Umweltschutz und zur Planung von Aktivitäten.

Ort: Altes Rathaus in Denzlingen, Obergeschoss
Termin: Mittwoch, der 18.12.2019, um 19:30 – 21:00 Uhr


20. Dezember | Mühleberg: Stilllegung des Schweizer Kernkraftwerks Mühleberg
wo: Mühleberg, Schweiz
Der Countdown für die Stilllegung des ersten Schweizer Atomkraftwerks Mühleberg hat begonnen. Am 20. Dezember 2019 wird der Betrieb endgültig eingestellt, weil die Betreibergesellschaft die Kosten der vom eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI geforderten Nachrüstungen nicht tragen will.

Das Atomkraftwerk, in den 60er Jahren des letzten Jahrhundets gebaut, bei dem schon 1991 Risse im Kernmantel festgestellt wurden und das mit einer Behelfskonstruktion dennoch weiterbetrieben wurde, ist damit das erste kommerzielle Atomkraftwerk der Schweiz, das endgültig abgeschaltet wird.
Mehr Informationen zum AKW Mühleberg erhalten Sie hier.

Sie möchten gerne aus aktuellem Anlass über dieses oder andere Themen informiert werden?
Bestellen Sie hier unsere kostenlosen e-mail Newsletter



20. Dezember | Abschaltung AKW Mühleberg
wo:
Am 20. Dezember 2019 wird das Atomkraftwerk Mühleberg endlich und viel zu spät vom Netz genommen.
Hier mehr Infos


24. Dezember | Weihnachten 2019: Kein Grund unnötigen Scheiß zu kaufen
wo:

Weihnachten 2019: Kein Grund unnötigen Scheiß zu kaufen

Wenn die Zyklen des Produzierens, Kaufens, Nutzens und Wegwerfens immer kürzer werden, dann brauchen wir uns über die absehbare Endlichkeit der Energie- und Rohstoffreserven und die Verlängerung der Lebensarbeitszeit nicht zu wundern. Gute, schöne, sinnvolle, reparaturfähige Produkte, die umwelt- und menschenfreundlich produziert wurden, möglichst lange nutzen... Nur so können wir die Energie- und Rohstoffwende durchsetzen und die globalen Zerstörungsprozesse stoppen.


31. Dezember | Dankscheen 2019
wo:

Dankscheen...


EIN BUND-Dank geht an alle,
die 2019 mit Demoplakat, Sense, Spaten, Nistkasten, Leserbrief, Engagement, Spende, Erbe & Stellungnahme dazu beigetragen haben, dass Natur und Umwelt (nicht nur) am Oberrhein auch für die Zukunft erhalten bleiben. An MitstreiterInnen, Vorstände, Team, Mailbergeertrager, Mitglieder, Fessenheim-Absteller, Hambach-Aktive, Langsitzungsertrager, Demovorbereiter, Demoteilnehmer, Krötenträger, Querdenker, Selbstdenker, Ermutiger, Föj-ler & den kreativ-kritisch-nachdenklichen Rest der Welt..