Terminkalender

2020    2021

Februar |  März |  April |  Mai |  Juni |  Juli |  August |  September |  Oktober |  November |  Dezember

Juli 2020

4. Juli | Bachpateneinsätze am Krebsbach und Welchentalbach
wo: Welchentalbach

Aktive Mithilfe ist auch dieses Jahr wieder am Krebsbach bei Tiengen, am Welchentalbach bei Ebnet sowie in Freiburg-Herdern mit "Freiburg packt an" gefragt. Im Winter kontrollieren und säubern wir Vogel-Nistkästen und dokumentieren, wer wo gebrütet hat.
Im Frühjahr-Sommer entfernen wir mehrmals die an den Ufern des Welchentalbachs aufkommenden problematischen Neophyten (Japanischer Staudenknöterich und Indisches Springkraut). Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! Die Arbeitseinsätze dauern jeweils etwa 2 Stunden. Im Anschluss an die Arbeit gibt es stets ein kleines Vesper.

Termin: Welchentalbach am Samstag, 4. Juli 2020, 10:45 Uhr
Treffpunkt: Welchentalbach, Bus-Haltestelle Langmatten in FR-Ebnet

Anmeldung und weitere Informationen: Birgit Frosch, Tel. 0761-2927392, naturschutzbund-in-freiburg.de


4. Juli | Naturschutzgebiet Nonnenmattweiher Exkursion
wo: FR Endhaltestelle Munzinger Straße
Wanderung von der Kälbelescheuer aus

Heinz-Michael Peter führt uns fachkundig zum NSG Nonnenmattweiher. Dieser ehemalige Karsee hat sowohl einen Moorbereich mit einer schwimmenden Insel als auch einen Seebereich und ist dadurch etwas Besonderes. Wir wandern vom Parkplatz der Almgaststätte Kälbelescheuer über den Haldenhof, Hinterheubronn zum Nonnenmattweiher. Zurück geht’s über den Kreuzweg. Es gibt immer wieder Ausblicke auf den Belchen. Strecke 9 km, Höhen ca. 400 m, Gehzeit 3-4 Stunden (ohne Erläuterungen).

Führung: Diplom-Biologe Heinz-Michael Peter
Termin: Samstag, 04. Juli 2020, 9:00 Uhr (Abfahrt Freiburg), 10:00 Uhr Almgaststätte Kälbelescheuer
Rastmöglichkeiten: Fischerstube Nonnenmattweiher und Almgaststätte
Treffpunkt: FR Endhaltestelle Munzinger Straße (P+R Haid; Bildung von Fahrgemeinschaften)
Ganztageswanderung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Vesper
Anmeldung bis 02.7. erforderlich; um Spende wird gebeten!
Veranstalter: BUND-RVSO, BUND Dreisamtal, OG Naturfreunde Feldberg und Freiburg


14. Juli | BUND-Kreisverband Emmendingen:
wo: Denzlingen
Treffen: An dem folgenden Termin gibt es einen für jede(n) offenen Treff zum Austausch zwischen den Ortsgruppen und zur Diskussion aktueller Umweltthemen
Termin: Dienstag um 19:30 Uhr am 14.7.
Ort: Pizzeria Belvedere in Denzlingen, Nebenzimmer/Saal


18. Juli | Die Köndringer Elzauen im Sommer Exkursion
wo: Köndringer Elzbrücke

Vögel und Insekten mit Fachleuten beobachten



In den Elzauen zwischen Köndringen und dem Niederwaldsee ist eine der wenigen Renaturierungsmaßnahmen gelungen, die dem Fluss und der Aue eine echte Dynamik zurückgibt. Mit zwei Fachleuten wollen wir die besondere Artenvielfalt der Fauna, wie sie sich hier Mitte Juli zeigt, entdecken. Darunter Arten, die wegen der Hochwasserdynamik überhaupt erst hier siedeln konnten und andere, auf die man im Rahmen der Revitalisierung aufpassen musste, z.B. die hochbedrohten Ameisenbläulinge. Auch die Botanik kommt bei der Exkursion nicht zu kurz.

Termin: Samstag, 18. Juli 2020, 9:00 – ca. 12:00 Uhr
Treffpunkt: Köndringer Elzbrücke (am NW Ortsrand)
Führung: Georg Paulus, Dipl.-Biol. und Schmetterlingsguide, ABL Carsten Brinckmeier, Dipl.-Biol. und Vogelkundler, ABL Henner Wenzel, BUND (AK Botanik)
Teilnahme: Anmeldung bis 16.7. erforderlich; um Spende wird gebeten!
Bitte Handtuch, evtl. wasserfeste Schuhe für Elzdurchquerung mitbringen!
Veranstalter: BUND-RVSO, BUND-Kreisverband EM