Diese Seite ausdrucken

Weniger wäri meh - Ernst Blumenstein



Weniger wäri meh


(Ernst Blumenstein 1991)

Mängmol macht's mer Angscht
well emer meh Wohlstand
d'Umwält belaschtet
weniger wäri meh.

S'Gschpüri zur Natur fählt
s'Gfüehl für Bode und's Wasser
worum stönd mer nöd uf
gönd use uf d'Schtross
de Lüt eusi Aengscht goh verzelle?

D'Liebi esch emer noh wichtig
aber d'Intoleranz grassiert
und de Materialismus blüht
mer wüssed's alli, worum
tüend mer's nöd ändere
macht de Wohlstand eus blind?

G'füehl zeige esch nöme aktuell
d'Eifachheit passt au nümm is Bild
und d'Armuet läbt im verborgene
mer wüssed's alli, worum händ
mer nöd de Muet, es z'ändere
lit's ächt ah de Zyt?

Wänn mer meh Zyt hätted
für s'Läbe, für d'Natur
würdi de Wohlstand
weniger wichtig.

Weniger wäri meh.













Übersicht: alemannisch, elsässisch, schwyzerdütsch, hochdeutsch - Kultur & Regionalkultur



Alemannisch, elsässisch, schwyzerdütsch, hochdeutsch - Kultur & Regionalkultur & Heimat am Oberrhein

"Wämmer im Hochditsche dänke miäßt, wärs viemol nit zuem Üsshalde"
Ein Zitat von Alfred Winski




Freiheit...


Der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont könnte immer noch nach Spanien ausgeliefert werden. Ob man seine Ziele teilt oder nicht... Er wäre ein politischer Gefangener in einer Demokratie und darf nicht ausgeliefert werden.
Auch die anderen gewaltlosen Gefangenen in den spanischen Gefängnissen sollten sofort freigelassen werden.
Mehr Infos & "Muster-Protestbriefe" an´s Innenministerium und an die Spanische Botschaft:hier



Es gibt einen kleinen, alemannisch-, elsässisch-, schwyzerdütsch-Newsletter bei uns.
Infos kommen in großen Abständen
Sie können sich hier für den Newsletter anmelden.




Gedichte, Texte, Kurzprosa







Textsammlung, wichtige Texte der Menschheit







Richtig wichtig! Ihnen gefällt diese Seite? Legen Sie doch einen Link:
<a href="http://www.bund-rvso.de/weniger-waeri-meh-ernst-blumenstein.html">Weniger wäri meh - Ernst Blumenstein</a>

Weitersagen
Twitter Facebook

Dieser Artikel wurde 2541 mal gelesen und am 19.10.2016 zuletzt geändert.